Samstag, 13.07.2024

Acht Millionen Zuschauer verfolgten den Eurovision Song Contest 2024

Tipp der Redaktion

Hannah Richter
Hannah Richter
Hannah Richter ist eine erfahrene Redakteurin, die mit ihrer Präzision und ihrem Gespür für relevante Themen beeindruckt.

Der Eurovision Song Contest 2024 hat am Samstagabend die deutsche TV-Landschaft dominiert, besonders das jüngere Publikum war stark vertreten. Dabei hatte der Ausschluss des niederländischen Acts Joost Klein keinen negativen Einfluss auf die Quoten. Etwa 8 Millionen Zuschauer verfolgten die Show, was in etwa dem Niveau des Vorjahres entspricht.

Besonders beeindruckend war die Sehbeteiligung von 51,7 Prozent beim Finale in der Altersgruppe zwischen 14 und 49 Jahren, was zeigt, wie beliebt der ESC bei jüngeren Zuschauern ist. Trotz des Ausschlusses von Joost Klein war die Freude über den Sieg des Schweizer Stars Nemo groß, den 7,38 Millionen Zuschauer verfolgten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten