Montag, 15.07.2024

Kühnert: FDP-Plan würde für Millionen Beschäftigte zu einer Rentenkürzung führen

Tipp der Redaktion

Laura Weber
Laura Weber
Laura Weber ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Die SPD und die Gr c nen lehnen den F c nf-Punkte-Plan der FDP ab, der Einsparungen bei der Rentenpolitik vorsieht. Die FDP fordert eine generationengerechte Haushaltspolitik, die die Schuldengrenze einh c lt und junge Menschen bei der Finanzierung der Renten nicht c berfordert.

Der Koalitionsstreit c ber den Bundeshaushalt 2025 bringt Uneinigkeit c ber die Schuldenbremse und die Investitionen in die Bundeswehr und Cybersicherheit. Zudem warnt die Entwicklungsministerin vor zu gro c en Einsparungen in der Entwicklungspolitik, w c hrend der FDP-Vize K c rzungen im Entwicklungshilfe-Etat fordert.

Es besteht Uneinigkeit zwischen den SPD und Gr c nen einerseits und der FDP andererseits c ber Rentenk c rzungen und Haushaltspolitik. Ebenso gibt es Bedenken und Diskussionen hinsichtlich der Schuldenbremse, der Investitionen und der Einsparungen in der Entwicklungspolitik. Die Forderungen nach K c rzungen im Entwicklungshilfe-Etat werden ebenfalls kontrovers diskutiert.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten