Montag, 15.07.2024

Effenberg vergleicht Bayerns Kompany-Idee mit Alonso

Tipp der Redaktion

Maximilian Schneider
Maximilian Schneider
Maximilian Schneider ist ein erfahrener Journalist mit einem breiten Interessensspektrum, von Politik bis hin zu Kultur.

Stefan Effenberg lobt die Idee, Vincent Kompany als neuen Trainer beim FC Bayern zu verpflichten, und sieht darin weniger Risiko als gedacht. Vincent Kompany gilt als neuer Favorit auf den Trainerposten beim FC Bayern. Der ehemalige Spieler des FC Bayern, Effenberg, sieht in Kompanys Verpflichtung weniger Risiko als gedacht. Effenberg lobte Kompanys Erfahrung bei Manchester City und betonte, dass Kompany trotz seines jungen Alters unverbraucht und in der Lage sei, die Sprachen der Spieler zu sprechen. Er verglich die Idee, Kompany als Trainer zu verpflichten, mit der Berufung von Xabi Alonso als Trainer. Effenberg betonte jedoch, dass Erfolg mit erfahrenen Trainern in der Vergangenheit keine Garantie sei, und zeigte auf, dass auch weniger erfahrene Trainer wie Alonso Chancen nutzen können. Die Entscheidung, Kompany als Trainer zu verpflichten, bleibt abzuwarten, wobei Effenberg positiv gestimmt ist und betont, dass auch weniger erfahrene Trainer wie Alonso Chancen nutzen k�nnen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten