Montag, 15.07.2024

French Open: Ein Leitfaden zu Favoriten und TV-Übertragungen

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Die French Open stehen bevor, und in diesem Artikel werden wichtige Informationen zu Beginn, Favoriten, TV-Übertragung, deutsche Chancen, Nadals Teilnahme, Favoriten und Austragungsort genannt.

Das Turnier startet am kommenden Sonntag, mit insgesamt elf Night Sessions. Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff haben gute Chancen auf Erfolg, während Rafael Nadal wegen Verletzungen seine Teilnahme noch offen lässt. Die Topfavoritin bei den Frauen ist Iga Swiatek. Die Matches werden bei discovery+ und Eurosport gezeigt, wobei Eurosport 1 etwa 145 Stunden Live-Tennis zeigt.

Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff haben gute Chancen auf Erfolg. Rafael Nadals Teilnahme ist unsicher aufgrund von Verletzungen. Iga Swiatek gilt als klare Favoritin bei den Frauen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten