Montag, 15.07.2024

Jeff Chabot wechselt vom 1. FC Köln zum VfB Stuttgart

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Der Neuzugang Jeff Chabot verst\u00e4rkt den Kader des VfB Stuttgart f\u00fcr die kommende Saison, indem er vom Absteiger 1. FC K\u00f6ln zum VfB Stuttgart wechselt. Chabot hat einen Vertrag bis 2028 unterzeichnet und wird die kommende Saison in der Champions League auflaufen. Der VfB hat die Ausstiegsklausel von Chabot aktiviert und zahlt eine Abl\u00f6sesumme in H\u00f6he von rund vier Millionen Euro an K\u00f6ln. Chabot \u00e4u\u00dferte sich dankbar f\u00fcr die Unterst\u00fctzung und Leidenschaft der K\u00f6lner Fans. Zus\u00e4tzlich werden weitere Transferdeals des VfB Stuttgart erw\u00e4hnt.

Der Transfer von Jeff Chabot zum VfB Stuttgart st\u00e4rkt den Kader f\u00fcr die kommende Saison, insbesondere f\u00fcr die Champions League. Die Aktivierung der Ausstiegsklausel und die Abl\u00f6sesumme zeigen das Interesse und die Entschlossenheit des VfB. Chabots Dankbarkeit gegen\u00fcber den K\u00f6lner Fans verleiht dem Transfer eine pers\u00f6nliche Note.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten