Samstag, 13.07.2024

Norwich City trennt sich von Trainer David Wagner im internationalen Fußball

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Norwich City hat bekannt gegeben, dass sie sich von Trainer David Wagner trennen, nachdem der Verein den Aufstieg in die Premier League verpasst hat. Wagner, der zuvor Schalke 04 trainiert hatte, agierte seit Januar 2023 als Trainer für Norwich City. Seine Entlassung folgt auf das enttäuschende Ergebnis im Halbfinalrückspiel der Playoffs zur Premier League, das Norwich City mit 0:4 gegen Leeds United verlor und somit aus dem Rennen um den Aufstieg ausschied.

Der ehemalige Trainer von Huddersfield Town in England, der Norwich City als Sechster der regulären Saison in die Playoffs geführt hatte, konnte die Erwartungen des Vereins nicht erfüllen. Als Gründe für die Entlassung nannte Norwich City nicht nur den verpassten Aufstieg, sondern auch das enttäuschende Ergebnis im entscheidenden Spiel gegen Leeds United. Die Entlassung erstreckt sich auch auf den deutschen Co-Trainer Christoph Bühler.

Derzeit ist noch kein Nachfolger für Wagner bekannt, aber Norwich City plant, bald einen neuen Trainer zu präsentieren, um die Mannschaft auf die kommende Saison vorzubereiten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten