Montag, 15.07.2024

Was Willi Orban vom Pokalfinale zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Bayer Leverkusen erwartet

Tipp der Redaktion

Carolin Becker
Carolin Becker
Carolin Becker ist eine leidenschaftliche Reporterin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Hartnäckigkeit brillante Geschichten aufdeckt.

Willi Orban, ehemaliger Spieler des 1. FC Kaiserslautern und jetzt bei RB Leipzig, blickt gespannt auf das DFB-Pokalfinale zwischen seinem Ex-Klub und Meister Bayer Leverkusen. Er betont seine Verbundenheit zum FCK und erwartet ein spannendes Spiel. Außerdem beginnt für ihn die Vorbereitung mit der ungarischen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft in Deutschland.

Orban spielte von 2011 bis 2015 für den 1. FC Kaiserslautern und ist nun bei RB Leipzig. Der 1. FC Kaiserslautern trifft als krasser Außenseiter im DFB-Pokalfinale auf Bayer Leverkusen. Orban betont seine Sympathie und Verbundenheit zum FCK und erwartet einen richtigen Ausgang. Er drückt seinem Ex-Klub die Daumen und freut sich auf die Vorbereitung mit der ungarischen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten