Montag, 15.07.2024

Peppa Pig: Wie die britische Kinderserie zum Exportschlager wurde

Tipp der Redaktion

Maximilian Schneider
Maximilian Schneider
Maximilian Schneider ist ein erfahrener Journalist mit einem breiten Interessensspektrum, von Politik bis hin zu Kultur.

Peppa Wutz, auch bekannt als Peppa Pig, ist ein britischer Exportschlager, der Milliardenumsätze generiert. Die Serie um das Schweinemädchen wird in über 40 Sprachen übersetzt und in mehr als 180 Ländern ausgestrahlt. Der Erfolg beruht auf dem einzigartigen Charakter von Peppa, der sich wiederholenden Handlungsstruktur der Serie und einer umfangreichen Produktpalette.

Peppa Wutz ist 20 Jahre alt und wird in mehr als 180 Ländern ausgestrahlt. Der amerikanische Spielzeugwarenhersteller Hasbro generiert jährlich Milliardenumsätze mit Peppa Pig. Es gibt Peppa-Pig-Parks in den USA, China, Italien und Deutschland.

Der Erfolg von Peppa Wutz beruht auf dem einzigartigen Charakter, der sich wiederholenden Handlungsstruktur und einer umfangreichen Produktpalette. Die Serie ist ein herausragendes Beispiel für erfolgreiche internationale Vermarktung und Lizenzierung von Kindermedien.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten