Sonntag, 16.06.2024

Dow Jones Index überschreitet die Marke von 40.000 Punkten

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Der US-Börsenindex Dow Jones hat erstmals die historische Marke von 40.000 Punkten überschritten. Diese Rekordrally an den US-Börsen wurde maßgeblich von positiven Quartalszahlen der Unternehmen und Spekulationen auf eine mögliche Zinssenkung der US-Notenbank Fed getrieben.

Seit dem Debüt vor knapp 130 Jahren mit nur zwölf Mitgliedern hat der Dow Jones Index eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen, die von berüchtigten Tagen Ende Oktober 1929 bis hin zum erstmaligen Überschreiten der 10.000, 20.000 und 30.000 Punktemarken in verschiedenen Jahren geprägt war. Dieses erstmalige Überschreiten der 40.000-Punkte-Marke bestätigt die zunehmende Geschwindigkeit bei der Erreichung neuer Punktemarken, wobei die Marke von 30.000 Zählern nur etwa vier Jahre zuvor erreicht wurde. Die gute Entwicklung der Unternehmen und die historische Dynamik des Dow Jones Index waren ausschlaggebend für diesen Meilenstein.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten