Sonntag, 16.06.2024

Hengascher Urgestein Michael Hanemann geht: Mord mit Aussicht

Tipp der Redaktion

Hannah Richter
Hannah Richter
Hannah Richter ist eine erfahrene Redakteurin, die mit ihrer Präzision und ihrem Gespür für relevante Themen beeindruckt.

Der langjährige Schauspieler Michael Hanemann verlässt nach vielen Jahren die beliebte Krimi-Serie ‚Mord mit Aussicht‘. Seine letzte Folge mit dem Titel ‚Hengasch Zwischenfall‘ wird am 21. Mai um 20:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Hanemann war seit dem Start der Serie im Jahr 2008 ein fester Bestandteil des Ensembles und verkörperte die Rolle des grantigen Ex-Polizisten Hans Zielonka. Sein Abschied wird mit Bedauern, aber auch als Teil eines Neuanfangs für die Serie akzeptiert.

Die Serie ‚Mord mit Aussicht‘ startete im Jahr 2008, endete vorerst 2014 und erlebte 2022 einen Neuanfang mit der vierten Staffel und einem neuen Team. Der Abschied von Michael Hanemann markiert das Ende einer Ära, zeigt aber auch die Möglichkeit eines spannenden Neuanfangs für die Krimi-Serie.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten