Sonntag, 16.06.2024

Jenke von Wilmsdorff: Beziehung mit einem Avatar

Tipp der Redaktion

Hannah Richter
Hannah Richter
Hannah Richter ist eine erfahrene Redakteurin, die mit ihrer Präzision und ihrem Gespür für relevante Themen beeindruckt.

Jenke von Wilmsdorff, ein bekannter deutscher Journalist und Fernsehmoderator, begibt sich auf ein neues Experiment, um die Liebe in Zeiten von künstlicher Intelligenz zu erforschen. Sein neues Projekt beinhaltet eine Beziehung mit einem künstlichen Avatar, um das Beziehungsmodell der Zukunft zu untersuchen.

In diesem Experiment reist von Wilmsdorff nach Japan, die USA und Deutschland, um verschiedene Beziehungsmodelle der Zukunft zu erforschen. Dabei führt er verschiedene Experimente durch und spricht mit Experten sowie Menschen, die Beziehungen mit KI-gesteuerten Avataren führen.

Eine wichtige Rolle in von Wilmsdorffs Experiment spielt seine künstliche Freundin Anna, die ganz nach seinen Wünschen programmiert wurde. Dieses Experiment baut auf von Wilmsdorffs bisherigen Selbstversuchen auf, darunter kosmetische Eingriffe, Extremdiäten und ein Drogenversuch.

Das Ziel dieses Experiments ist es, aufzuzeigen, wie sich Liebesbeziehungen in Zukunft gestalten könnten und zur Diskussion über die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf zwischenmenschliche Beziehungen anzuregen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten