Sonntag, 16.06.2024

Bundestag hebt auch die Immunität des JA-Chefs Hannes Gnauck von AfD auf

Tipp der Redaktion

Jonas Lehmann
Jonas Lehmann
Jonas Lehmann ist ein aufstrebender Journalist, der mit seinem Blick für die kleinen Details und seiner Liebe zur Sprache fesselnde Reportagen schreibt.

Am Donnerstag hat der Bundestag die Immunit\u00e4t des AfD-Politikers Petr Bystron und des JA-Chefs Hannes Gnauck aufgehoben. Diese Entscheidung wurde aufgrund von Disziplinarklagen und Ermittlungen getroffen. Es wird berichtet, dass Gnauck einem Disziplinarverfahren aus seiner Zeit bei der Bundeswehr gegen\u00fcbersteht. Dar\u00fcber hinaus hat der Milit\u00e4rische Abschirmdienst (MAD) den Politiker als ‚Extremisten‘ eingestuft. Bei Bystron besteht ein Anfangsverdacht der Bestechlichkeit und Geldw\u00e4sche, weshalb sowohl seine Immunit\u00e4t aufgehoben als auch sein Abgeordnetenb\u00fcro durchsucht wurde. Diese Schritte werfen ein scharfes Licht auf die Aktivit\u00e4ten der beiden Politiker, insbesondere im Zusammenhang mit der Bundeswehr und m\u00f6glichen Vorw\u00fcrfen der Bestechlichkeit und Geldw\u00e4sche.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten