Dienstag, 16.07.2024

Selenskyj wirbt um Friedensgipfel in Russlands Krieg

Tipp der Redaktion

Maximilian Schneider
Maximilian Schneider
Maximilian Schneider ist ein erfahrener Journalist mit einem breiten Interessensspektrum, von Politik bis hin zu Kultur.

Die Ukraine wirbt für breite Unterstützung des nahenden Friedensgipfels in der Schweiz. Bis zu 80 Staaten sollen vertreten sein, um Friedensperspektiven für die Ukraine zu diskutieren. Die Ukrainische Führung setzt große Hoffnung in den Gipfel und wirbt international um Unterstützung.

Die Bundesregierung beschwört die militärische Kooperation der westlichen Partner gegen Russland. Verteidigungsminister Pistorius fordert gemeinsame Unterstützung der Ukraine gegen die russischen Angreifer und betont die verstärkten Beiträge Deutschlands in der Nato.

Russlands Präsident Putin wirbt für eine multipolare Weltordnung, jedoch wird kritisiert, dass er in Wirklichkeit die Unterdrückung von Nachbarstaaten anstrebt. Es gibt Kritik an Putins multipolarer Weltordnung und die Forderung nach gemeinsamer Unterstützung der Ukraine wird laut.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten