Sonntag, 16.06.2024

BVB-Trainer Edin Terzic gibt Personal-Update: Sébastien Haller verletzt in Mainz

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Borussia Dortmund-Trainer Edin Terzic gab heute ein Personal-Update vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05. Stürmer Sébastien Haller wird aufgrund von Sprunggelenksproblemen fehlen. Trotz dieser Verletzungssorgen kann Terzic nahezu aus dem Vollen schöpfen und plant Rotation im Team, um den Spielern die Gelegenheit zu geben, sich zu zeigen und den Rhythmus hochzuhalten.

Der französische Stürmer Sébastien Haller wird Borussia Dortmund im bevorstehenden Spiel gegen Mainz 05 aufgrund von hartnäckigen Sprunggelenksproblemen nicht zur Verfügung stehen. Dies ist ein herber Verlust für das Team, das jedoch in den letzten Spielen gezeigt hat, dass es auch ohne ihn erfolgreich sein kann.

Terzic betonte, dass er trotz Hallers Ausfall fast alle Spieler zur Verfügung hat, um die Startelf zu bestimmen. Allerdings müssen Ramy Bensebaini und Julien Duranville weiterhin passen. Aus diesem Grund plant Terzic Rotation im Team, besonders vor dem Hintergrund des anstehenden Champions-League-Finales am 1. Juni gegen Real Madrid.

Es ist offensichtlich, dass Terzic den Spielern die Gelegenheit geben möchte, sich zu zeigen und zu beweisen, selbst in dieser entscheidenden Phase der Saison. Er betonte, dass die Zielsetzung trotz der bereits gesicherten Champions-League-Qualifikation darin besteht, den Rhythmus hochzuhalten und den Mix im Team zu finden, um die kommenden Wochen zu den besten der Saison zu machen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten