Freitag, 14.06.2024

DFB-Kader vorläufig für EM 2024 – welche Spieler streicht Julian Nagelsmann noch?

Tipp der Redaktion

Philipp Schmitt
Philipp Schmitt
Philipp Schmitt ist ein kritischer Gesellschaftsjournalist, der mit seiner scharfen Beobachtungsgabe und seinem Humor komplexe Themen pointiert auf den Punkt bringt.

Der Trainer der deutschen Nationalmannschaft, Julian Nagelsmann, steht vor der schwierigen Aufgabe, einen Spieler aus dem vorläufigen EM-Aufgebot streichen zu müssen. Es wird gemunkelt, dass die endgültige Entscheidung erst nach dem letzten Testspiel gegen Griechenland getroffen wird. Bis dahin bleibt die Spannung hoch und die Spieler bleiben in Ungewissheit.

Bereits jetzt steht fest, dass das finale Aufgebot aus 26 Spielern bestehen wird, wobei alle vier Torhüter bereits einen sicheren Platz im Team haben. Namen wie Mats Hummels und Leon Goretzka wurden in der vorläufigen Auswahl nicht berücksichtigt, was zu Diskussionen und Spekulationen führt. Besonders im Fokus stehen Spieler wie Maximilian Beier, Deniz Undav, Waldemar Anton und David Raum, die sich beweisen müssen, um einen Platz im endgültigen Aufgebot zu ergattern. Dabei könnte der Heilungsverlauf von Leroy Sané eine entscheidende Rolle für Beiers Chancen spielen.

Die Leistungen und Verletzungen einiger Spieler werden genau beobachtet, da sie die endgültige Entscheidung von Julian Nagelsmann maßgeblich beeinflussen können. Es bleibt abzuwarten, welche Spieler am Ende das Ticket für die EM 2024 in den Händen halten werden.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten