Sonntag, 16.06.2024

FIFA verweigert Antrag: Keine Abstimmung über Ausschluss Israels

Tipp der Redaktion

Carolin Becker
Carolin Becker
Carolin Becker ist eine leidenschaftliche Reporterin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Hartnäckigkeit brillante Geschichten aufdeckt.

Der FIFA-Kongress hat kürzlich stattgefunden, bei dem über den Antrag zum Ausschluss Israels nicht abgestimmt wurde. Stattdessen wurde beschlossen, ein Gutachten in Auftrag zu geben, und es wurde eine außerordentliche Sitzung des FIFA-Councils vor dem 20. Juli angekündigt. Dieser Entscheidungsprozess in Bezug auf den Antrag bleibt vorerst offen, während weitere Schritte auf internationaler Ebene diskutiert werden.

Des Weiteren wurde auf dem Kongress die Ausrichtung der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2027 in Brasilien thematisiert. Ein weiteres wichtiges Thema war die Diskussion über eine mögliche Doppel-Vergabe der FIFA-Weltmeisterschaften 2030 und 2034.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten