Samstag, 15.06.2024

Sinner bei den French Open bleibt trotz Startproblemen weiterhin auf Kurs

Tipp der Redaktion

Hannah Richter
Hannah Richter
Hannah Richter ist eine erfahrene Redakteurin, die mit ihrer Präzision und ihrem Gespür für relevante Themen beeindruckt.

Jannik Sinner hat trotz Startproblemen das Viertelfinale der French Open in Paris erreicht. Nach einem schwachen Start legte er stark zu und besiegte den Franzosen Corentin Moutet mit 2:6, 6:3, 6:2, 6:1. Mit diesem Sieg feierte er seinen elften Sieg auf der Grand-Slam-Bühne in Folge und zeigt sich weiterhin als vielversprechendes Talent. Sein nächster Gegner ist Grigor Dimitrow aus Bulgarien, und das kommende Spiel wird entscheidend sein, um seine Titelchancen bei den French Open zu bewerten.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten