Freitag, 14.06.2024

Warum spielt Thibaut Courtois nicht beim Spiel Real gegen FC Bayern?

Tipp der Redaktion

Sophie Müller
Sophie Müller
Sophie Müller ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen faszinierende Geschichten erzählt.

Carlo Ancelotti setzt im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Bayern auf Torwart Andriy Lunin, trotz des Comebacks von Thibaut Courtois. Ancelotti fordert Courtois auf, zu seiner Bestform zurückzufinden. Das Hinspiel in München endete 2:2 mit Lunin im Tor von Real Madrid.

Andriy Lunin erhält das Vertrauen von Carlo Ancelotti im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Bayern München, während Ancelotti trotz des Comebacks von Thibaut Courtois auf einen Wechsel im Tor verzichtet. Ancelotti betont, dass Courtois zu seiner Bestform zurückfinden muss. Im Hinspiel in München endete die Partie 2:2, wobei Lunin im Tor von Real Madrid stand. Ancelotti erwartet eine starke Leistung von seinem Team im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Bayern und legt Wert auf die Bestform seiner Spieler, einschließlich Courtois.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten