Samstag, 13.07.2024

Rekordzuschauerzahlen: Bridgerton-Serie sorgt für Furore

Tipp der Redaktion

Anna Krüger
Anna Krüger
Anna Krüger ist eine einfallsreiche Reporterin, die mit ihrer Neugier und ihrem Einfühlungsvermögen Geschichten zum Leben erweckt.

Die Netflix-Serie ‚Bridgerton‘ bricht alle Rekorde und begeistert Millionen Zuschauer weltweit. Trotz der Veröffentlichung von nur vier Episoden erreichte die Serie eine Rekordzuschauerzahl von 45,1 Millionen Aufrufen. Damit ist ‚Bridgerton‘ die erfolgreichste Serie in der Geschichte von Netflix. Am 13. Juni wird der zweite Teil der Staffel veröffentlicht, und die Fans erwarten einen weiteren Anstieg der Zuschauerzahlen.

Die aktuellen Episoden konzentrieren sich auf Penelope Featherington und ihre Geschichte mit Colin Bridgerton. Ein schockierender Cliffhanger am Ende der vierten Episode hat die Fans in Atem gehalten und die Vorfreude auf den zweiten Teil der Staffel gesteigert. Die Serie hat das Potenzial, ihre Erfolgsgeschichte fortzusetzen und weitere Rekorde zu brechen, was sie zu einem festen Bestandteil der Top-10-Listen von Netflix machen könnte.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten