Sonntag, 16.06.2024

TV-Serie ‚Die Zweiflers‘: Ein Blick hinter die Kulissen der preisgekrönten Serie

Tipp der Redaktion

Jonas Lehmann
Jonas Lehmann
Jonas Lehmann ist ein aufstrebender Journalist, der mit seinem Blick für die kleinen Details und seiner Liebe zur Sprache fesselnde Reportagen schreibt.

Die ARD-Produktion ‚Die Zweiflers‘ ist eine preisgekrönte Serie, die die Geschichte einer jüdisch-deutschen Familie in Frankfurt erzählt. Sie thematisiert das Trauma des Holocausts, das über Generationen hinweg wirkt und zu verschiedenen Weltanschauungen innerhalb der Familie führt.

Die Serie wurde auf dem Canneseries-Festival als ‚Beste Serie‘ ausgezeichnet. Sie porträtiert die Hauptfiguren Symcha Zweifler, seine Familie und die Generationenkonflikte. Mit einem internationalen Star-Ensemble aus bekannten Schauspielern erzählt die Serie eine packende Familiengeschichte und zeigt komplexe, lebensnahe Charaktere.

Die ‚Die Zweiflers‘ reflektiert die unterschiedlichen Weltanschauungen innerhalb einer jüdisch-deutschen Familie und thematisiert die fortwährende Auswirkung des Holocausts auf die nachfolgenden Generationen. Sie zeigt, wie Familientraditionen und persönliches Glück manchmal in Konflikt geraten und wie komplexe, lebensnahe Charaktere damit umgehen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten