Freitag, 14.06.2024

Karl-Josef Laumann von der CDU lehnt Rentenreform ab

Tipp der Redaktion

Laura Weber
Laura Weber
Laura Weber ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Der CDU-Politiker Karl-Josef Laumann hat sich klar gegen das geplante Rentenpaket II ausgesprochen und fordert, es aufzugeben. Insbesondere kritisiert er das enthaltene Generationenkapital und zweifelt an der Sinnhaftigkeit, Geld aufzunehmen, um die Rentenversicherung zu stärken und die Beiträge zu senken. Er vergleicht die Idee des Generationenkapitals mit dem Risiko eines Kredits für den Kauf von Aktien und sieht wenig Spielraum für eine Änderung des Rentenniveaus.

Laumann hält die Rentenreform für falsch und fordert eine gründliche Überlegung für eine langfristige und mittelfristige Perspektive für die Rentenversicherung. Er betont, dass es besser wäre, in Ruhe über eine vernünftige und langfristige Perspektive für die Rentenversicherung nachzudenken, anstatt das geplante Rentenpaket II weiter zu verfolgen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten