Sonntag, 16.06.2024

Schweigegeldverfahren im Prozess von Donald Trump: Aktueller Stand

Tipp der Redaktion

Jonas Lehmann
Jonas Lehmann
Jonas Lehmann ist ein aufstrebender Journalist, der mit seinem Blick für die kleinen Details und seiner Liebe zur Sprache fesselnde Reportagen schreibt.

Der spektakuläre New Yorker Schweigegeldprozess gegen Donald Trump sorgt weiterhin für Aufsehen. In den Verhandlungen haben prominente Personen wie David Pecker und Hope Hicks ausgesagt, und es sind 2033-seitige Mitschriften der Verhandlungen aufgetaucht. Dabei kamen brisante Enthüllungen über Trumps Affären und die schmutzige Praxis der Boulevardblätter ans Licht. Die Anklage steht vor der Herausforderung, Trump zweifelsfrei einer Straftat zu überführen.

Es gibt bislang noch keinen Beweis für einen Straftaten-Komplott, der Trump theoretisch bis zu vier Jahre Haft einbringen könnte. Die Anklage muss die verschiedenen Aussagen überzeugend miteinander verbinden, um Trump überführen zu können.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten