Samstag, 15.06.2024

Infineon-CEO Jochen Hanebeck warnt vor Europawahl Populisten

Tipp der Redaktion

Jonas Lehmann
Jonas Lehmann
Jonas Lehmann ist ein aufstrebender Journalist, der mit seinem Blick für die kleinen Details und seiner Liebe zur Sprache fesselnde Reportagen schreibt.

Der CEO von Infineon Technologies, Jochen Hanebeck, äußert seine Besorgnis über die Zukunft Europas angesichts der bevorstehenden Europawahlen. Er ruft dazu auf, für europäische Werte einzustehen und warnt davor, für populistische oder extremistische Parteien zu stimmen. Hanebeck betont die Wichtigkeit von Offenheit, Toleranz und Respekt für den wirtschaftlichen Fortschritt und die Demokratie. Er warnt vor dem Erstarken populistischer und extremistischer Kräfte und appelliert an die Menschen, sich für europäische Werte einzusetzen. Die Europawahlen werden darüber entscheiden, welchen Weg Europa in den kommenden Jahren einschlagen wird.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten