Donnerstag, 13.06.2024

Rückruf bei Rewe und Penny: Pflanzenschutzmittel in Kartoffeln gefunden

Tipp der Redaktion

Jonas Lehmann
Jonas Lehmann
Jonas Lehmann ist ein aufstrebender Journalist, der mit seinem Blick für die kleinen Details und seiner Liebe zur Sprache fesselnde Reportagen schreibt.

Der Lebensmittelhändler Rewe und sein Discounter Penny rufen bestimmte Chargen von Kartoffeln zurück. Es wurden Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in den betroffenen Kartoffeln gefunden, die den gesetzlichen Höchstgehalt überschreiten. Betroffen sind die Speisefrühkartoffeln der Sorte Lilly (mehligkochend, 2,0 Kilogramm) unter der Kennzeichnung \

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten