Mittwoch, 19.06.2024

Was ist beim Staatsbesuch des Präsidenten Macron in Deutschland geplant?

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron holt seinen verspäteten Staatsbesuch in Deutschland nach, um an der 75-Jahr-Feier des Grundgesetzes teilzunehmen. Die deutsch-französische Freundschaft hat zuletzt gelitten, und die Beziehung zwischen Macron und dem deutschen Kanzler Scholz ist weniger harmonisch als mit dessen Vorgängerin Angela Merkel.

Der Besuch beinhaltet politische Gespräche, ein Staatsbankett, öffentliche Auftritte und Treffen mit deutschen Vertretern, um über EU-Investitionen, Verteidigungspolitik und bilaterale Rüstungsprojekte zu verhandeln. Darüber hinaus wird erwartet, dass Macron in Dresden einen Appell für ein stärkeres und vereintes Europa halten wird, insbesondere im Hinblick auf Wirtschaft, Verteidigung und Rechtsextremismus.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten