Freitag, 14.06.2024

Günter Netzer wird im Sommermärchen-Prozess nicht als Zeuge erscheinen

Tipp der Redaktion

David Hoffmann
David Hoffmann
David Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Analysefähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich macht.

G\u00fcnter Netzer, der 79-j\u00e4hrige ehemalige Fu\u00dfball-Star, wird nicht als Zeuge beim Sommerm\u00e4rchen-Prozess erscheinen. Dies gab die Richterin bekannt, nachdem Netzer seinen geplanten Zeugenauftritt vor Gericht abgesagt hat. Seine Aussage per Videoschalte ist ebenfalls unwahrscheinlich. Der Prozess dreht sich um schwere Vorw\u00fcrfe der Steuerhinterziehung gegen ehemalige DFB-Funktion\u00e4re. Die Angeklagten sollen eine Zahlung an die FIFA unrechtm\u00e4\u00dfig als Betriebsausgabe deklariert haben, was zu einem Vorwurf der Steuerverk\u00fcrzung um rund 13,7 Millionen Euro f\u00fchrte. W\u00e4hrend Ex-FIFA-Boss Blatter und der ehemalige Generalsekret\u00e4r Linsi sich zu einer Aussage per Videoschalte bereiterkl\u00e4rt haben, bleibt Netzer der Verhandlung fern. Die Angeklagten weisen die Vorw\u00fcrfe zur\u00fcck, betreffend die Steuerhinterziehung.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten