Freitag, 14.06.2024

HSV: Baumgart will bleiben und kündigt Umbruch an: „Habe meine Ansätze“

Tipp der Redaktion

Laura Weber
Laura Weber
Laura Weber ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Trainer Steffen Baumgart will trotz des verpassten Aufstiegs in der 2. Bundesliga beim Hamburger SV bleiben und deutet einen bevorstehenden Umbruch an. Am vergangenen Spieltag verlor der Hamburger SV in Paderborn und verpasste damit die Chance, in die Bundesliga aufzusteigen. Die Niederlage sorgte für Enttäuschung und Trauer bei Trainer Steffen Baumgart, der betont, dass er dennoch beim HSV bleiben und den erneuten Angriff auf die Bundesliga planen möchte. Er spricht von seinen Ansätzen und Ideen für die Zukunft des Vereins und deutet an, dass bereits eine Saisonaufarbeitung läuft und ein Umbruch bevorsteht.

Steffen Baumgart zeigt trotz der Enttäuschung Kampfgeist und Entschlossenheit, beim HSV zu bleiben und die Mannschaft für den erneuten Versuch des Bundesliga-Aufstiegs vorzubereiten. Seine Ankündigung eines bevorstehenden Umbruchs wirft Fragen zur Zukunft des Vereins auf und lässt die Fans gespannt hoffen, dass der HSV sich in der kommenden Saison neu aufstellen wird.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten