Donnerstag, 13.06.2024

Manchester United entlässt wohl Erik ten Hag – Thomas Tuchel als möglicher Nachfolger

Tipp der Redaktion

Carolin Becker
Carolin Becker
Carolin Becker ist eine leidenschaftliche Reporterin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Hartnäckigkeit brillante Geschichten aufdeckt.

Erik ten Hag steht vor dem Aus bei Manchester United, unabh\u00e4ngig vom Ausgang des Pokalfinals. Thomas Tuchel gilt als m\u00f6glicher Nachfolger. Weitere potenzielle Nachfolger werden genannt.

Erik ten Hag soll von Manchester United getrennt werden, unabh\u00e4ngig vom Ausgang des FA-Cup-Finals. Thomas Tuchel gilt als m\u00f6glicher Nachfolger. Weitere potenzielle Nachfolger sind Mauricio Pochettino, Kieran McKenna, Graham Potter und Thomas Frank. United wurde in der abgelaufenen Spielzeit nur Achter in der Premier League. Nur im Fall eines Cupsiegs am Samstag schaffen es die Red Devils noch in den Europapokal. Tuchel hatte sich mit dem FC Bayern auf eine Trennung zum Saisonende geeinigt und k\u00f6nnte nun zu United wechseln.

Die Entscheidung, ten Hag zu trennen, deutet auf die Unzufriedenheit mit der vergangenen Saison hin. Die Tatsache, dass Tuchel als potenzieller Nachfolger gilt, zeigt, dass United eine erfahrene F\u00fchrungskraft suchen k\u00f6nnte, um die Leistung zu verbessern.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten