Samstag, 15.06.2024

Emmanuel Macron startet in Berlin seine Werbetour für die Europawahl

Tipp der Redaktion

Sophie Müller
Sophie Müller
Sophie Müller ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen faszinierende Geschichten erzählt.

Emmanuel Macron hat seine Werbetour für die Europawahl in Deutschland gestartet. Der französische Präsident besuchte Deutschland im Rahmen seiner Bemühungen, die deutsch-französische Beziehung zu stärken und für die Europawahl zu werben. Sein Besuch in Deutschland markiert den ersten Staatsbesuch eines französischen Präsidenten seit 24 Jahren. Macron absolvierte Termine in Berlin, Dresden und Münster, wobei er Dresden als ‚europäischen Phoenix‘ lobte und die Bedeutung der Europawahl betonte. Zuvor war Macron im Krisengebiet Neukaledonien und beim französischen Fußball-Pokalfinale. In seinen Reden warnte Macron vor den Folgen eines Europas unter Rechtspopulisten und betonte die Wichtigkeit der Europawahl für den Erhalt von Wohlstand und Demokratie in Europa.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten